19 Dez 2018;
Weihnachtsgottesdienst
 

Punktgenau nach Australien!

Punktgenau nach Australien! von Stefan Brieger

Es ist eine Reise um die halbe Welt, um nach Down Under zu gelangen!

      australien 31          australien 32         australien 33       

Die Landschaften sind im so genannten Outback oft endlos wirkend, manchmal über tausende Kilometer unverändert. Mitten darin leben die Ureinwohner Australiens, die Aborigines: Die Yolngu im Norden, die Murri im Osten, die Koori im Südosten, die Nanga im Süden, die Nyungar im Südwesten, die Wonghi im Westen und viele andere mehr.

In vielen Jahrtausenden wuchs die Verbundenheit der Aborigines mit ihrem Land. Aus der Traumzeit (Dreamtime) entstanden ihre Gebräuche, Riten und übersinnlichen Glaubensvorstellungen. In dieser Traumzeit erträumte man die Verwandtschaft von allen Dingen zueinander – Menschen, Tiere, Natur, Stämme, Gesetze, Herkunft, Kunst oder kurz: die Kultur. Diese Kultur der Aborigines ist die älteste durchgehende Kultur der Weltgeschichte.

Typisch ist die Darstellung von Tieren, Geistern und Jagdszenen. Im Röntgenstil werden auch Personen und Tiere als transparente Körper mitsamt Organen und Skelett wiedergegeben. Wir ahmten diesen Malstil nach, indem wir uns passende Motive ersannen und diese mit Gouache-Farben mittels Q-Tips (Ohrstäbchen) auf große Leinwände tupften – punktgenau, versteht sich!

Bilder eben mit „elleenanaleah“ (aborig.: Schönheit!)

Z. T. Quelle: www.australien-panorama.de

 

Back to top