21 Mai 2018;
Pfingstferien
 

Tolle Ideen und interessante Bauwerke

3-D-Puzzle und Filzen – Tolle Ideen und interessante Bauwerke

Sebastian und Antonio aus unserem Internat haben ein neues Hobby für sich entdeckt: 3-D-Puzzles. Die Teile so zusammenzustecken, dass hinterher wirklich ein bekanntes Gebäude daraus wird, ist gar nicht so einfach! Man muss schon genau hinschauen und vergleichen, damit man später nicht wieder alles von vorne machen muss. Das Beste daran ist, dass Sebastian, Antonio und die anderen Kinder der Gruppe viel über diese Gebäude lernen können, z. B. wie sie heißen, wo sie stehen, in welchem Land, in welcher Stadt, wann sie gebaut wurden, was innen drin ist usw.. Na, kennt jemand von euch die Bauwerke? Sicher kommen in nächster Zeit noch ein paar weitere 3-D-Puzzles dazu!

Die Kunst des Filzens

Im November durften zehn Kinder aus Tagesstätte und Internat an einem Filzworkshop teilnehmen. Geleitet wurde der Kurs von Frau Stadler, die durch ihre zahlreichen Filzprojekte mit Kindern auf Märkten und Veranstaltungen weit über Straubing hinaus bekannt ist. Mit viel Begeisterung und künstlerischem Können, brachte sie den Kindern die Technik des Filzens nahe und bald entstanden unter ihrer Anleitung schöne Blüten, Lesezeichen und bunte Filzhaselnüsse. Stolz zeigten die Kinder ihre Werkstücke in den Gruppen her. Da sehr viele Kinder sich für das Filzen interessieren, wird im Januar ein weiterer Kurs für Erzieherinnen angeboten, damit diese dann auch gruppenübergreifend das gewonnene Wissen in eigenen Projekten weitergeben können.

Back to top